Stefanie Mingers

Pleiserhohn

Ich bin 39 Jahre, bin in Ittenbach aufgewachsen und wohne seit 2005 in Pleiserhohn, gemeinsam mit meinem Mann und unseren drei Kindern (15, 12 und 8 Jahre). Ich bin gelernte Chemielaborantin, arbeite aber seit einigen Jahren im Hotel an der Rezeption – seit 2017 im Ibis Budget Hotel in Ittenbach.

Seit 2008 bin ich ehrenamtlich aktiv, zunächst als 2. Vorsitzende des Kindergartens Sandkasten, dann als Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Oberpleis und seit drei Jahren als Beisitzerin im Vorstand des Schedrik-Chors.

Die Corona-Krise hat gezeigt, wie stark die digitale Ausstattung der Schulen hinter modernen Anforderungen herhinkt. Das muss viel besser werden.

Ich setze mich für eine bessere Anbindung der ländlichen Ortsteile im Bergbereich an den Öffentlichen Nahverkehr ein. Für Orte, welche vom ÖPNV nicht regelmäßig angefahren werden, müssen wir praktikable Lösungen bekommen. Gerade für nichtmobile Mitbürger*innen könnte eine Ausweisung sogenannter Mitfahrerbänke eine gute Alternative darstellen. Besonders wichtig ist mir, dass die Bürger*innen besser als bisher in wichtige Entscheidungen einbezogen werden und dass die Stadtverwaltung von sich aus frühzeitig über ihre Vorhaben informiert.

Ich bin leidenschaftliche Taucherin und gehe gerne klettern. Dabei finde ich meinen Ausgleich zu Familie, Beruf und persönlichem Engagement.


Kontakt
0160–446.40.35
stefanie.mingers@koewi-online.de