Hans-Josef Haas

Vinxel

Ich bin Dipl. Sportwissenschaftler, verheiratet mit Petra Lüttschwager – wir haben einen gemeinsamen Sohn – und wohne seit 1996 in Vinxel. Gebürtig komme ich aus Marialinden.

Wenn ich nicht gerade im eigenen Büro bin, gehe ich gerne laufen, mountain-biken und in den Ferien auch tauchen.

Was bewegt mich für unser Dorf? Was möchte ich – mit unserem Engagement – in den kommenden Jahren erreichen?

Vinxel und seine Menschen haben sich schon immer um ihre Belange gekümmert. Sei es bei dem Engagement für eine Kindertagestätte oder ein Dorfgemeindehaus in den 90-er Jahren, jetzt im Engagement für eine ansprechende Dorfmitte, die unserer Gemeinschaft einen Raum für Begegnungen und Dorfleben bieten soll. Denn die Herausforderung spüren wir doch: wie schaffen wir für die Zukunft ein lebenswertes Vinxel. Kann alles so bleiben, wie es ist? Ich bin davon überzeugt, dass wir unsere Ideen und Vorstellungen für die Zukunft nur durch Einmischen und Mitgestalten umsetzen können.

Die geplante Wohnbebauung Hobshof und am Kapellenweg sind zwei zentrale Vorhaben. Hier habe ich mich frühzeitig mit meinem Nachbarn und Freund Christoph Kley eingebracht und zusammen mit anderen die Bürgerinitiative Vinxel gegründet. Auch eine Dorfkneipe und Gastronomie wären mein Wunsch. Ich setze mich für kulturelle, sportliche und touristische Freizeitmöglichkeiten sowie eine den Menschen gerecht werdende Infrastruktur ein.


Kontakt
0171–644.78.37
hans-josef.haas@koewi-online.de