Thomas Mauel

Oberdollendorf

Ich bin 54 Jahre alt, in Bonn geboren, lebe und arbeite seit 26 Jahren in Oberdollendorf. Ich bin als Veranstaltungskaufmann und -techniker tätig. Ehrenamtlich kümmere ich mich mit der Bürgerinitiative Naturschutz Siebengebirge (BNS) um den Naturschutz, vor allem um den Erhalt und die Pflege der Streuobstwiesen. Außerdem kennt man mich als Leichtathletik-Trainer bei der SSG Königswinter e.V. und auf dem Franziskus-Gymnasium Nonnenwerth.

Seit 2011 engagiere ich mich politisch bei der Königswinterer Wählerinitiative und vertrete Oberdollendorf seit 2012 als sachkundiger Bürger und seit 2014 im Stadtrat. Mein Hauptanliegen ist der Ausbau des Radwegenetzes und des öffentlichen Personennahverkehrs. Dafür habe ich mich im Bau- und Verkehrsausschuss und in der Arbeitsgruppe „Radwege“ des Stadtrats engagiert. Außerdem habe ich mich im Betriebsausschuss mit den Finanzen der städtischen Betriebe befasst.

Wichtig ist mir, mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort zu sprechen, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Eine Verbesserung der Bürgerbeteiligung vor allem bei der Lösung der Verkehrsprobleme steht bei mir ganz oben an. Und es kommt mir darauf an, nicht nur auf Probleme zu reagieren, sondern die Stadtentwicklung vorausschauend zu planen.


Kontakt
0170–5723992
thomas.mauel@koewi-online.de